Archiv der Kategorie: Macken und Neurosen

Liebe in Zahlen

Seit zwei Wochen stehe ich vor einem Problem. Zugeben, die wichtigsten Schritte zur Lösung habe ich vermutlich schon hinter mir und zwar im Schnellverfahren, das, wie der Name nun mal andeutet, zwar schnell und zumindest halbwegs kompetent Lösungen parat hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asperger allgemein, Macken und Neurosen, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Von meinem Daumen

Weil es ja sonst nichts zu erzählen gibt. Also werde ich euch den Anfang einer bestimmt niemals endenden Geschichte erzählen, die am Ende bestimmt tödlich endet – von meinem Daumen. Ganz genau. Es begab sich nun also am Samstag, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Macken und Neurosen, Zeugs | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Löchertage

Ich stehe vor unserem hiesigen Vertretungsplan. Morgen, siebte Stunde Englisch. Fällt aus. Passt mir ganz gut in den Kram, hab ich doch die Analyse nicht geschrieben und möchte möglichst keinen Ärger kassieren. Passt mir ganz und gar nicht in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Macken und Neurosen, Schule | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Smoothies

Es ist halb vier und ich befinde mich auf einer Mighty Quest for Epic Loot. Mein Ziel sind Smoothies und ich kann, will und werde sie bekommen. Und so bin ich nun auf dem Weg durch die fast menschenleeren Straßen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfolge, Macken und Neurosen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Liebe Nachbarn

Ich weiß, dass ihr mich eventuell nicht mögt. Könnte vielleicht daran liegen, dass ich euch nicht grüße (und zwar absichtlich), eventuell ein bisschen komisch bin (nicht ganz so absichtlich) und nachts um halb eins auf die Idee komme, laut und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Macken und Neurosen, Wahrnehmung | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Wir fahren dann gegen zwölf

Ich hab es gern präzise. Ich lehne mich mal etwas weiter aus dem Fenster und sage: Autisten haben es gern präzise. Wenn ich was holen soll, brauche ich genaue Angaben, ansonsten stelle ich das ganze Haus auf den Kopf. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asperger allgemein, Macken und Neurosen, Organisation | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

It’s magic!

Ich stehe im Kaufland vor dem Regal. Schinken. Kochschinken. Den brauch ich, um mir eins der wenigen Gerichte zu kochen, die ich kochen kann, ohne die Küche versehentlich in die Luft zu jagen. Toast mit Schinken und Schmelzkäse nämlich. Eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Macken und Neurosen | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare